Die wirklich positiven Content Ideen für Social Media – Wie einem nie die Posts ausgehen! 

BluCactus - Content-Ideen für Social Media - TITLE

Jeder, der Social Media werblich benutzt, kennt diese Situation: Neuer Content muss immer wieder her, doch die unerlässlichen Content Ideen bleiben nichtsdestotrotz aus. Nur wie designed man herausragende Posts, wenn die erforderliche Kreativität manchmal ausbleibt ?  

  

Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Kennen-Sie-das-Ziel-von-Social-MediaZunächst einmal: Entwarnung! Wenn es Ihnen genauso geht, seien Sie sich in jeglicher Hinsicht sicher: Sie sind nicht allein. Denn es trifft wahrhaftig fast jeden von uns, dass uns tatsächlich manchmal die Content Ideen für Social Media ausgehen und man auf diese Weise mitnichten weiß, was man global posten soll. Demzufolge gibt es hier eine Übersicht über die nützlichsten Content Ideen für Social Media – damit Ihnen in nächster Zeit nicht mehr der Content ausgeht. 

  

In der Regel fehlt es uns immerwährend und meist an unerlässlicher Kreativität, wenn es mal von Neuem fix gehen soll und muss. Unter Druck entstehen zwar Diamanten –aber potenziell nicht die gerade die nützlichsten Social Media Posts.

  

Hochwertige Posts sind deswegen essentiell, da Ihr Feed auf Social Media Ihre virtuelle Visitenkarte darstellt und meist Ausdruck Ihrer Expertise ist. Demnach sollten Sie mit Ihren Inhalten überzeugen. Getreu dem Motto: feed on fleek – der Content des Feeds sollte zu jedem Zeitpunkt auf den Punkt sein! 

  

Kennen Sie das Ziel von Social Media? 

  

Wenn Sie bereits Social Media Profi sind, dann springen Sie zügig weiter zu unseren Top Content Ideen für Social Media. Falls Sie noch vergleichsweise neu auf Social Media sind, dann erfahren Sie hier kurz und knapp, was wertvollen Content ausmacht und was Sie innerhalb Ihrer Content Creation auf Social Media beachten sollten.

  

Die Basics im Zuge Social Media

Darauf kommt es innerhalb Ihres Posts an

  

Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Die-Basics-im-Zuge-Social-Media-Darauf-kommt-es-innerhalb-Ihren-PostsanWie Sie wissen, lebt Social Media von der Interaktion. Das heißt, je mehr Ihre Follower mit Ihrem Zugang interagieren (sprich: Ihre Posts liken, kommentieren, festhalten oder selbst sharen) und je lebendiger mit Ihrem Nutzerkonto interagiert wird, desto mehr belohnt der Algorithmus genauso Ihren Content! Es scheint, als ob Ihr Konto einen wichtigen sozialen Beitrag performt und wird infolgedessen für das jeweilige soziale Netzwerk bedeutsamer. Dementsprechend wird Ihr Konto auch mit mehr Sichtbarkeit und Reichweite belohnt.  

  

Im Kern geht es darum, dass Ihr Content einen deutlichen Überschuss für Ihre Follower liefert. Bei Social Media geht es zuletzt um den Austausch oder aber auch Interaktionen. Dennoch dürfen Sie hier nicht übersehen, dass die Bedürfnisse Ihrer Bezieher allzeit im Vordergrund stehen sollten. Gehen Sie nicht auf die Schmerzpunkte und Wünsche Ihrer Follower oder Mandanten ein. Denn dann müssen Sie sich nicht wundern, dass die Relation mit Ihrem Benutzerkonto nachlässt und Sie im schlimmsten Fall neben Reichweite gleichermaßen noch an Followern verlieren. Und ohne Follower – respektive potentielle Adressaten – ist Ihr Auftritt auf Social Media oder selbst Ihr Geschäft hinfällig.

  

Was heißt das also real für Ihre Content Creation? 

  

Der Content für Social Media sollte deswegen eine Anzahl von Ansprüche erfüllen!  

  

Ihr Content sollte …. 

Blucactus-Was-heißt-das-also-real-für-Ihre-Content-Creation

  

  • … Ihre Expertise und die Essenz Ihrer Marke ausdrücken. 
  • … qualitativ hochwertig werden – ebenso optisch als ebenso inhaltlich. 
  • … an Ihre Zielgruppe ausgerichtet sein. 
  • … einen deutlichen Überschuss bieten. 
  • … mittels einem klaren Branding wie Farben und Schriften wiedererkennbar sein.  
  • … abwechslungsreich sein, womit sich die Themen zu jedem Zeitpunkt auf Ihre Expertise bzw. Ihre Marke beziehen. 
  • … sich an gewissen Formaten bedienen, die rotierend benutzt werden wie beispielsweise Zitate, Statement Posts, Hinweise, etc. 
  • … zu jedem Zeitpunkt genaue Ziele für mehr Interaktion verfolgen: Likes, Kommentare, Savings oder Shares. 
  • … immer eine konkrete Handlungsaufforderung haben.  

  

  

Social Media Content und Überschuss

Auf diese 5 verschiedenartigen Mehrwert Arten kommt es an: 

  

Blucactus-Social-Media-Content-und-Überschuss–auf-ebendiese-5-verschiedenartigen-Mehrwert-Arten-kommt-es-anUm mit Ihrem Content das Interesse der Follower zu wecken, sollten Sie mit Ihrem Inhalt gleichermaßen ein Bedürfnis von diesen stillen. Hier kommt es auf den richtigen Überschuss an. Der Content für Social Media lässt sich in 5 divergente Mehrwert Arten unterteilen – behalten Sie dies binnen der Erstellung Ihrer Posts jederzeit im Hinterkopf!

  

Ihr Content ist: 

 

  • lehrreich – Sie vermitteln Informationen. 
  • hilfreich – Sie geben die Antwort auf ein Problem. 
  • motivierend – Sie erreichen Ihre Follower über deren Ansprüche und Wünsche. 
  • inspirierend – Sie regen mit Ihren Posts an. 
  • unterhaltsam – Sie bringen zum Lachen 

  

Kommen wir nun zu den außerordentlichen Content Einfällen für Social Media. Meine Top Hinweise für großartigen Content auf Social Media. So werden Ihnen in absehbarer Zeit nicht mehr die Content Ideen ausgehen. Anbei habe ich Ihnen eine Liste mit inspirativen Content Ideen für Social Media zusammengestellt, damit Ihnen in dieser Art nicht mehr die kreativen Eingebungen ausgehen. 

 

  

  • Mein persönlicher Favorit: Fill in the blanks-Posts 

  

Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Mein-persönlicher-Favorit-Fill-in-the-blanks-PostsSie posten einen Satz und lassen eine bewusste Lücke oder nichtsdestotrotz ein offenes Ende.

 

So regen Sie den Anwender hierzu an, den Satz zu vervollständigen. Solch ein Post regt das Verhältnis an und sorgt für eine längere Verweildauer, was zusätzlich noch vom Algorithmus belohnt wird! Denn je länger sich ein Follower mit Ihrem Inhalt beschäftigt, desto entscheidender wird Ihr Nutzerkonto vom Algorithmus eingestuft.

 

Im Optimalfall werden noch eigene Freunde in den Kommentaren verlinkt, die anschließend genauso ihre Sicht der Dinge kommentieren. 

  

„Wenn Kapital keine Rolle spielen würde, würde ich …“. Was für Gedanken schießen Ihnen jetzt mit Hilfe in den Kopf ? 

  

 

  • Eine zusätzliche Idee für mehr Interaktion: Umfragen

  

Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Eine-zusätzliche-Idee-für-mehr-Interaktion-UmfragenGehen Sie auf Tuchfühlung mit Ihren Followern. Befragungen sind wertvoll wie ein hochklassiges Stimmungsbarometer. So können Sie in Erfahrung bringen, was Ihre Community gerade bewegt.

 

Da eine Meinungsbefragung größtenteils ausschließlich aus Klicks besteht, ist der Verwender tendenziell zum Anklicken und Mitmachen motiviert.

 

Befragungen erhöhen somit also ebenfalls die Interaktionsrate mit Ihrem Account. Darüber hinaus haben die Follower den Eindruck „gebraucht“ zu werden.

 

Letztlich wird den bestimmten Followern auf diese Weise Raum zur Mitgestaltung des Social Media Kanals gegeben. Eine Win-Win Situation für beide Seiten. 

  

 

  •     Gehen Sie auf die meisten Fragestellungen ein: Benutzer Generated Content 

  

Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Gehen-Sie-auf-die-meisten-Fragestellungen-ein-Benutzer-Generated-ContentDamit sich Ihre Follower mit dem Content vorzüglich identifizieren können, bietet es sich immer an, auf die mehrheitlichen Fragestellungen Ihrer Community einzugehen. Indem Sie auf Benutzer Generated Content.

 

Wenn Sie auf den UCG eingehen, sehen Ihre Follower, dass Sie einen engen Austausch mit Ihrer Community pflegen und „Community-nah“ sind. Die Follower fühlen sich gehört und natürlich auch gemocht. Obendrein funktionieren Sie in dieser Art desto nahbarer, was ausgesprochen gemocht wird und akzeptabel ankommt. 

  

Zum UCG gehört ebenfalls, nach Hinweisen aus der Community zu fragen, wenn Sie beispielsweise in dieser Art auf keinen Fall wissen, worüber Sie schreiben sollen. Ich garantiere Ihnen: Dies kommt immer gut an, weil Sie 1 zu 1 auf die Bedürfnisse Ihrer Follower eingehen können! 

  

 

  • Klären Sie auf mit dem „10 Daten über…“-Post:Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Klären-Sie-auf-mit-dem-10-Daten-über-Post

  

Lehrreich, faszinierend, auf den Punkt und kompakt.

 

Welche Fakten möchten Sie in jedem Fall mit Ihren Followern teilen?

 

Das zeugt von Erfahrung und Sie können Informationen vorführen. 

  

 

 

 

  •   Schritt für Schritt Instruktionen oder Guides für Anfänger 

 

Blucactus - Content-Ideen für Social Media - -Schritt-für-Schritt-Instruktionen-oder-Guides-für-Anfänger

Was für Schritt für Schritt Anleitungen können Sie mit Ihren Followern teilen, die denen einen Nutzen bieten ?

 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass dieses Content Format vorher „framt,“ was der Follower verlangen kann.

 

Holen Sie mit umfangreichen Guides für Anfänger ebenso die Follower ab, die noch nicht überaus in der Materie sind und klären Sie über die Basics auf, damit alle auf demselben Wissensstand sind.  

  

 

 

 

  •     Content Ideen für’s Auge: Überzeugen Sie mit Infografiken! 

 

Blucactus-Content-Ideen-für_s-Auge-Überzeugen-Sie-mit-Infografiken

Gewisse Informationen lassen sich in diesen Tage optisch überzeugender abspielen.

 

Mit Infografiken können Sie sich wie komplexere Fotos präsentieren, die unglaublich aussagekräftig sind.

 

Lassen Sie die Darstellung selber kommunizieren und fügen Sie noch einen kurzen Begleittext hinzu.

 

So lassen sich längere Texte in reibungsloser Gestalt optisch angenehm darstellen.

 

So ist automatisch komplexer Content uunaufwändig konsumierbar!

  

 


Blucactus-Stellen-Sie-sich-als-der-Experte-dar-Räumen-Sie-mit-einem-Die-größten-Mythen-der-Branche-Post-aufStellen Sie sich als Experte dar: Räumen Sie mit einem Die-größten-Mythen-der-Branche-Post auf! 

  

Positionieren Sie sich als Experte, indem Sie die größten Mythen der Brachen thematisieren.

 

Klären Sie auf. Schaffen Sie Daten.

 

Beziehen Sie Position.

 

Zeigen Sie sich mit Ihrer Meinung.  

  

 

 

  •     Der Evergreen, der allzeit okay ankommt: Inspirierende Zitate 

  

Blucactus- - Content-Ideen für Social Media - Der-Evergreen-der-allzeit-okay-ankommt-Inspirierende-ZitateZitate und Sprüche haben etwas unglaublich Kraftvolles.

 

Sie regen an, motivieren und inspirieren – wer will nicht gleichwohl mühelos mit einem Zitat beflügelt in den Tag starten? Schöne Zitate regen zum Nachdenken an und bewegen uns.

 

Dazu bleibt Content auf Social Media, der bewegt, immer im Kopf! 

  

Teilen Sie abgesehen hiervon allein Zitate, die zu den Angelegenheiten passen, mit denen sich gleichfalls Ihre Nutzer befassen.

 

Ergänzen Sie das Zitat mit Ihren persönlichen Gedanken.

 

Dies trägt dazu bei, dass Sie zeigen, wer Sie sind und wofür Sie stehen.  

  

 

Blucactus- - Content-Ideen für Social Media - Gehen-Sie-auch-auf-Branchen-Trends-einGehen Sie auch auf Branchen Trends ein 

  

Informieren Sie Ihre Community über die neuesten Branchen Trends.

 

So wird deutlich, dass Sie ein Experte sind, der sich sehr gut auskennt und dem man vertrauen kann.

 

Wie bewerten Sie diese Trends?

 

Und wie blicken Sie auf die Zukunft Ihrer Branche? Bekennen Sie Farbe und Stellung!  

  


Blucactus- - Content-Ideen für Social Media - Nehmen-Sie-Ihre-Follower-mit-Behind-the-ScenesNehmen Sie Ihre Follower mit Behind-the-Scenes: 

  

Zeigen Sie, wie es hinter den Kulissen aussieht.

 

Wenn Sie einen Live Workshop geben, können Sie im Voraus teilen, wie die Vorbereitungen laufen, wie das Setting abläuft, etc.

 

Je nach Inhalt taugt dieses Format durchaus besser für Stories und ist weniger Feed-tauglich.

 

Der Mehrwert daran: Sie zeigen sich ursprünglich und geben einen Einblick in Ihr Leben. 

 

  

Stellen Sie sich in der „Über uns“-Rubik vor 

  

Blucactus-Stellen-Sie-sich-in-der-Über-uns-Rubik-vor

Die „Über uns“-Rubrik taugt perfekt, um den Käufer mit in Ihr Unternehmen zu nehmen und sich als Person oder als das komplette Team zu demonstrieren.

 

Sollten Sie beispielsweise mit Ihrer Firma umziehen, dann können Sie die modernen Räumlichkeiten zeigen und die Follower auf eine Reise mit ins innovative Arbeitszimmer nehmen.

 

Stellen Sie innovative Beschäftigte ein, auf diese Weise können Sie jene der Community im Feed vorführen.

 

Gibt es Änderungen im Kundensupport oder Erweiterungen der Produktpalette, sollte dies ebenso Platz in Ihrem Feed finden. 

 

  

Zeigen Sie Ihre Erfolge – social proof gehört auf Social Media einfach dazu!    Blucactus-Zeigen-Sie-Ihre-Erfolge–social-proof-gehört-auf-Social-Media-einfach-dazu

  

Zeigen Sie ruhig, wie Sie Ihren Abnehmer unterstützen können, teilen Sie Danksagungen oder Feedback von der Community, listen Sie Ihre Meilensteine auf und bedanken Sie sich bei Ihren Adressaten, wenn das Geschäft gut läuft oder die Community wächst.

 

Das leistet Vertrauen und zeigt dadurch, dass Sie Ihren Followern und Adressaten weiterhelfen können. 

  

  

 

 

Fazit: So kreieren Sie konstant überzeugende Posts auf Social Media! 

  

Blucactus- kontaktiere-unsDamit Posts auf Social Media einen überzeugenden Nutzen haben und positiv bei den Followern ankommen, sollten Sie immer Ihre Expertise demonstrieren, nahbar für Ihre Community sein, auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Follower eingehen und jene inspirieren. Haben Sie keine Scheu, sich darüber hinaus vor der „Kamera“ zu zeigen und versetzen Sie sich zu jedem beliebigen Zeitpunkt in den Blickwinkel der Follower – und fragen sich selber was wünschen sich diese gerade? Meinungsumfragen dienen als effektives Stimmungsbarometer, tunlichst in der Nähe und an den Bedürfnissen Ihrer Community zu sein.  

  

Gute Posts auf Social Media stecken entweder voller Daten oder sind überaus persönlich. Ich kann Ihnen versichern: Ihre Persönlichkeit und Ihre Geschichte sind einmalig. Ihre Follower möchten Sie kennenlernen. Sorgen Sie also dafür, dass Sie mit Ihrem separaten Surplus im Kopf Ihrer Follower sind und bleiben. 

  

 

Autorenbeschreibung

 

Blucactus- Gastautor-Robert-NabenhauerRobert Nabenhauer ist seit über 15 Jahren als erfolgreicher Unternehmer tätig. Er sagt über sich selbst: „Ich bin ein unternehmerischer Mensch mit hohem Eigenantrieb und Leistungswillen, der aufgrund seiner Grundüberzeugung viel fordert, aber auch viel geben kann.“ Von seinen Kunden und Partnern wird er als Geschäftsmann mit Herz geschätzt, der die als Praktiker gewonnenen Erkenntnisse verteidigt. Auch wenn sie unbequem für andere sein mögen. Sein Motto lautet: „Business mit Herz ist möglich, nötig – und rechnet sich!“ 

 

Überdies ist Robert Nabenhauer Profi für die Automatisierung der Vertriebsanbahnung durch den Einsatz von Social Media Marketing. Seit 2006 nutzte Nabenhauer sein Know-how, um den Vertrieb seiner Handelsagentur durch die konsequente Anwendung von Social Media Marketing zu automatisieren. Besonders XING nutzt Nabenhauer intensiv. Seit dem Jahr 2006 ist er XING-Profi-Anwender und hat sich als Gründer und Moderator der XING-Gruppe Social Network Marketing positioniert. 

 

Mit seiner Online Agentur Nabenhauer Consulting beschäftigt er sich mit der Umsetzung von Digitalen Prozessen.

 

Möchten Sie auch einen Gastbeitrag schreiben, dann melden Sie sich bitte hier an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.